Campus FSU Jena

Lehrstuhl für ABWL / Organisation, Führung und Human Resource Management

Prof. Dr. Peter Walgenbach, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Friedrich-Schiller-Universität Jena
Campus FSU Jena
Hinweis

Liebe Studierende,

in diesem Semester finden an der FSU Jena keine Präsenzveranstaltungen statt. Das ist sehr schade, denn wir halten gerne Vorlesungen, Übungen, Seminare und Kolloquien. Lehrveranstaltungen sind für uns eine schöne und interessante Gelegenheit, um mit Ihnen in Interaktion zu treten und mit Ihnen zu diskutieren. Sie helfen uns den Stoff der Veranstaltungen zu reflektieren und – das mag Sie erstaunen – mit Ihnen und durch Sie auch selbst zu lernen. Kritische Nachfragen oder auch nur fragende Augen helfen uns dabei, unsere eigenen Argumentationen und sogar die theoretischen Argumentationen in der wissenschaftlichen Literatur selbst zu hinterfragen. Wir erhalten so wichtige Anregungen für die Lehre und unsere eigene wissenschaftliche Forschung.

Die Corona-Pandemie hat uns Lehrende nun gezwungen, ganz kurzfristig unsere Lehrveranstaltungen zu digitalisieren. Wir haben das mit Blick auf unsere Veranstaltung getan, indem wir Vorlesungen im leeren Hörsaal haben aufzeichnen lassen oder wir haben Tonspuren genutzt, um die Folien zu den Veranstaltungen mit weiteren Informationen anzureichern. Sie können auf diese Materialien auf Moodle zugreifen. Weil das interaktive Element fehlt, fällt in Vorlesungen und Übungen jedoch vieles von dem weg, was diese Veranstaltungen bereichert: Für Sie insbesondere die Möglichkeit, uns in verbaler Form oder auf nonverbale Weise zu vermitteln, dass Sie etwas nicht verstanden haben. Wir können Ihre fragenden Augen nicht sehen.

Deshalb hier noch einmal in schriftlicher Form ein wichtiger Hinweis zu den Vorlesungen und Übungen, die wir aufgezeichnet haben und die nun in Moodle zur Verfügung stehen: Das zentrale Element dieser Veranstaltungen sind die jeweiligen Reader. Diese Reader sind der Bezugspunkt der jeweiligen Veranstaltung, sie enthalten alle Informationen, die Sie zum Bestehen einer Klausur benötigen. Auf dem Reader bauen Vorlesung, Übung und, soweit sie angeboten werden, die Tutorien auf.

Jetzt könnten Sie fragen: „Die Reader gibt es doch auch in anderen Jahren, warum halten wir dann überhaupt Vorlesungen, warum bieten wir noch Übungen an, wenn man doch alles selber lesen, sich den Stoff selber erarbeiten kann?“ Die Antwort lautet: Weil wir in den Vorlesungen, Übungen und Tutorien – auch in anderen Jahren – einen verbindenden Überblick über das jeweilige Gebiet des von uns vertretenen Fachgebiets zu vermitteln versuchen und dies – wann immer sich die Gelegenheit ergibt – mit illustrierenden Bespielen zu untermalen versuchen, um Ihnen den Zugang zu den Inhalten der Veranstaltungen zu erleichtern. Dass und vor allem auch wie das alles zusammengehört, was wir lehren, wird in den Readertexten nur selten explizit deutlich und ist insofern sehr schwer greifbar. Es geht in der Vorlesung neben den vielen Themen, die wir behandeln, also um den Zusammenhang. Und es geht auch darum, dass Sie in Zusammenhängen denken lernen. Die Videos und die mit gesprochenen Informationen ergänzten Foliensätze sollen Ihnen dabei helfen, diese Zusammenhänge zu sehen und zu verstehen.

Neben den in Moodle abgelegten Lernunterlagen werden wir auch digitale Präsenzveranstaltungen (Seminare und Kolloquien) anbieten. Wir hoffen, dass diese es Ihnen und uns ermöglichen, so intensiv wie möglich in Interaktion zu treten und zu diskutieren. Und auf diese etwas persönlicheren Begegnungen mit Ihnen im kommenden Sommersemester freuen wir uns sehr.

Wir wünschen Ihnen trotz der erschwerten Bedingungen ein gutes und erfolgreiches Semester sowie viel Spaß beim Studieren.

Mit besten Grüßen

Ihr Team vom Lehrstuhl Organisation, Führung & HRM

Information

 

Aufgrund des derzeitigen Notbetriebs der Universität vergeben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Lehrstuhls bis auf Weiteres keine Präsenztermine. Sollten Sie ein Anliegen haben, kontaktieren Sie bitte die entsprechende Mitarbeiterin oder den entsprechenden Mitarbeiter per E-Mail. Darauf aufbauend besteht auch die Möglichkeit, einen Telefontermin zu vereinbaren.

Bitte beachten Sie auch, dass derzeit keine Klausureinsichten angeboten werden können. Die Einsichten für die aktuellen Klausuren werden zum nächstmöglichen Zeitpunkt nachgeholt und die entsprechenden Termine auf der Webseite des Lehrstuhls angekündigt.

Theoretische und methodische Pluralität in Forschung und Lehre

Im Zentrum des Intereses des Lehrstuhls stehen Organisation und Organisationen. Beides wird aus unterschiedlichen theoretischen Blickwinkeln betrachtet. Insbesondere fokussieren sich Forschung und Lehre auf die formale Gestaltung von Organisationen (Organisationsstrukturen), das Verhalten von Individuen in Organisationen und die Prozesse organisationalen Wandels. Um die genannten Aspekte empirisch zu analysieren, ist zudem die Anwendung und Weiterentwicklung verschiedener methodischer Instrumentarien bedeutsam.

Aktuelle Meldungen

14.07.2020
"Best Paper Award 2020" der TU Ilmenau​
Preisträger sind Dr. Jan Goldenstein, Dr. Michael Hunoldt und Dr. Simon Oertel
Mehr erfahren
03.06.2020
Auszeichnung der besten Abschlussarbeiten des Jahres 2019
Auch in diesem Jahr wurden vom Lehrstuhl wieder die Preise für die beste Bachelorarbeit und Masterarbeit verliehen.
Mehr erfahren
27.01.2020
Projekt "What can you make out of 50 Euros?" (MW33.1)
Hier finden Sie alle relevanten Informationen zum Projekt "What can you make out of 50 Euro?" (MW33.1) im SS 2020
Mehr erfahren
28.11.2019
Klausureinsicht Basismodul
Einsicht in die Nachklausur des Basismoduls "Organisation, Führung und HRM" (BW13.1) aus dem SS 2019
Mehr erfahren
18.11.2019
JenCORA
BWL, Big Data und Computerlinguistik
Mehr erfahren
JenCORA Network
14.01.2019
Peter Walgenbach ist neuer Vorsitzender des VHB
Unser Professor für Organisation, Führung und Human Resource Management hat das Amt zum 01.01.2019 übernommen
Mehr erfahren
Peter Walgenbach

Überblick

Campus FSU
Team
Die Mitarbeiter am Lehrstuhl
Campus Ernst-Abbe-Platz
Lehre
Informationen zur forschungsorientierten Lehre
FSU Hauptgebäude
Forschung
Informationen zum Forschungsprofil und zu Forschungsprojekten
Buch Wissenschaftliches Arbeiten
Lehrbuch Wissenschaftliches Arbeiten
von Jan Goldenstein, Michael Hunoldt und Peter Walgenbach
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang